von Stefan Korts
Logo FOP

Woche der Panzertruppen 2024

Im Plenum – dem größten Tagungssaal in der Panzertruppenschule – ist es, obwohl jeder Platz besetzt ist, still. Interessiert, jedoch mit einer gewissen Betroffenheit, lauschen die Zuhörerinnen und Zuhörer dem vortragenden Generalleutnant. Als stellvertretender Inspekteur des Heeres und Kommandeur militärische Grundorganisation sowie Kommandeur des Special Training Command in Strausberg - letzteres wurde mit EU-Mandat zur Unterstützung der Ukraine in Strausberg aufgestellt - trug Generalleutnant Andreas Marlow zur Ausbildungsunterstützung der Ukrainischen Streitkräfte vor. Dabei war es nur folgerichtig, auch auf die aktuelle Situation in der Ukraine einzugehen und diese ungeschönt darzustellen.

Freundeskreis der Panzergrenadiertruppe e.V. - Woche der Panzertruppen: Generalleutnant Marlow
Als Kommandeur des Special Training Commands, trug Generalleutnant Andreas Marlow zu Aktuellen Themen in die Ausbildungsunterstützung der Ukraine vor und gab einen Ausblick in die zukünftige Gestaltung.
Freundeskreis der Panzergrenadiertruppe e.V. - Woche der Panzertruppen: Plenum
Das Plenum der Panzertruppenschule ist mit vielen interessierten Zuhörerinnen und Zuhörern gefüllt. Die zahlreiche Teilnahme zeigte, dass eine erneute Durchführung im Jahr 2025 zielführend ist.

Vom 05.03. – 08.03.2024 war es wieder soweit, viele Ausbilderinnen und Ausbilder, Kompaniechefinnen und -Chefs und Kommandeure der Panzer- und Panzergrenadiertruppe, aus den unterschiedlichsten Heeresstandorten, zog es in die Herzkammer des Heeres um an der Woche der Panzertruppen 2024 teilzunehmen. Neben den vielen hochkarätigen Vorträgen, lockte auch die Möglichkeit sich persönlich auszutauschen um das Netzwerk zu erweitern. Die Schule gepanzerte Kampftruppen organisierte gemeinsam mit dem Freundeskreis der Panzergrenadiertruppe und dem Freundeskreis Offiziere der Panzertruppe eine herausragende Veranstaltungswoche in den Räumlichkeiten der Panzertruppenschule - die Alma Mater der Panzertruppen. Neben aktiven und ehemaligen Soldatens sowie Reservedienstleistende nahmen auch dieses Mal Vertreterinnen und Vertreter aus der Verteidigungsindustrie teil, um sich mit gegenwärtigen und zukünftigen Entwicklungen im Heer auseinanderzusetzen.

Forum Ausbildung

Das letzte Mal durchgeführt im Jahr 2022, begann die Hochwertveranstaltung erneut mit dem 2-tägigen „Forum Ausbildung“, eine Veranstaltung der Schule gepanzerte Kampftruppen mit dem Ziel sich aktuellen sowie zukünftigen Themen in der Ausbildung der Panzertruppen des Heeres zu widmen. Oberst Michael Sack, Leiter der Schule gepanzerte Kampftruppen, leitete das Forum mit den Worten ein: „ich freue mich über die zahlreichen Gäste und bin begeistert, dass dieses Mal auch viele Feldwebel – also die Meisterebene – dabei sind. Sie meine Damen und Herren, die Führerinnen und Führer und Ausbilderinnen und Ausbilder der Panzer- und Panzergrenadiertruppe sind die Zielgruppe dieser Veranstaltung.“

Wie sieht der aktuelle Ausbildungsstand in der Panzertruppe aus? Welchen Einfluss hat der hohe Auslastungsgrad der Verbände auf die Ausbildungsqualität? Wie sieht die zukünftige Ausbildungssystematik in der Panzertruppe aus? Auf diesen und vielen Fragen mehr, wurden im Rahmen der Vorträge aus dem Kommando Heer, dem Amt für Heeresentwicklung, dem Personalamt der Bundeswehr, dem Schießübungszentrum Panzertruppen und dem Simulationszentrum Panzertruppen Bezug genommen. Dabei erfolgten die Vorträge in einer bestimmten Reihenfolge: Von der, eher planerischen Ebene weiter zur operativen, umsetzenden - Frei nach dem Motto „Von der Zukunft in die Realität. Im Rückblick auf das Jahr 2023 stellte der Leiter des Schießübungszentrums Panzertruppen, Oberstleutnant Sebastian Hebisch fest, dass der Ausbildungsstand der gepanzerten Kampftruppen im Deutschen Heer dringend optimiert werden muss.

Abschließend zog Generalleutnant Andreas Marlow, eine Zwischenbilanz in Bezug auf die vergangenen zwei Jahre des rechtswidrigen Angriffs Russlands auf die Ukraine und die Ausbildungsunterstützung durch die EU.

Das Symposium Panzertruppen 2024

Organisiert durch den Freundeskreis der Panzergrenadiertruppe e.V. und den Freundeskreis Offiziere der Panzertruppe e.V., schloss sich vom 07.03 – 08.03.2024 das Symposium Panzertruppen an. Diese etablierte Austausch- und Informationsplattform dient den Mitgliederinnen und Mitgliedern der Vereine, welche aus aktiven und ehemaligen Soldatinnen und Soldaten sowie Reservedienstleistenden bestehen, sich mit Vertreterinnen und Vertretern der Industrie und hochrangigen Militärs auszutauschen.

Eine erfolgreiche Veranstaltungswoche

Nach vielen interessanten Vorträgen und Gesprächen, verließen die Gäste zufrieden und informiert die Panzertruppenschule. Auch im März 2025 werden die Schule gepanzerte Kampftruppen und die beiden Freundeskreise die „Woche der Panzertruppen“ durchführen, denn wie sagt man so schön: „Nach dem Spiel, ist vor dem Spiel.“

Das noch nicht endgültig bestätigte Zeitfenster für die Woche der Panzertruppen in 2025 ist vom 04.03. bis 07.03.2025. Interessenten sollten sich diesen Zeitraum schon einmal vormerken.

Zurück

Über Uns

Am 18.März 1996 gründete eine Gruppe ehemaliger und aktiver Offiziere der Panzergrenadiertruppe den Freundeskreis.

Zielsetzung ist es, den Zusammenhalt und die Kameradschaft über alle Dienstgradgruppen und Generationen hinweg zu fördern und über die Entwicklung der Truppengattung zu informieren.

Kontakt

Freundeskreis der Panzergrenadietruppe e. V.
Geschäftsstelle
Postfach 1151
29633 Munster

Öffnungszeiten: Montag und Mittwoch 09:00 Uhr bis 14:00 Uhr

+49 (0) 5192 / 98 62 81

+49 (0) 5192 / 98 62 80

Einstellungen gespeichert
Datenschutzeinstellungen

Wählen Sie die gewünschten Datenschutzeinstellungen aus. Wenn Sie lediglich die erforderlichen Einstellungen zulassen, wird Ihnen die Website möglicherweise nicht vollständig angezeigt und es können Fehler auftreten.

Die Einstellung "Externe Medien" wird von uns empfohlen. Somit können Sie unseren Internetauftritt vollumfänglich genießen.

Informationen zu den im Local Storage verwendeten Daten.

user_privacy_settings

Domainname: https://www.fkpg.de
Ablauf: 30 Tage
Speicherort: Localstorage
Beschreibung: Speichert die Privacy Level Einstellungen aus dem Cookie Consent Tool "Privacy Manager".

user_privacy_settings_expires

Domainname: https://www.www.fkpg.de
Ablauf: 30 Tage
Speicherort: Localstorage
Beschreibung: Speichert die Speicherdauer der Privacy Level Einstellungen aus dem Cookie Consent Tool "Privacy Manager".

ce_popup_isClosed

Domainname: https://www.fkpg.de
Ablauf: 30 Tage
Speicherort: Localstorage
Beschreibung: Speichert, dass das Popup (Inhaltselement - Popup) durch einen Klick des Benutzers geschlossen wurde.

onepage_animate

Domainname: https://www.fkpg.de
Ablauf: 30 Tage
Speicherort: Localstorage
Beschreibung: Speichert, dass der Scrollscript für die Onepage Navigation gestartet wurde.

onepage_position

Domainname: https://www.fkpg.de
Ablauf: 30 Tage
Speicherort: Localstorage
Beschreibung: Speichert die Offset-Position für die Onepage Navigation.

onepage_active

Domainname: https://www.fkpg.de
Ablauf: 30 Tage
Speicherort: Localstorage
Beschreibung: Speichert, dass die aktuelle Seite eine "Onepage" Seite ist.

view_isGrid

Domainname: https://www.fkpg.de
Ablauf: 30 Tage
Speicherort: Localstorage
Beschreibung: Speichert die gewählte Listen/Grid Ansicht in der Demo CarDealer / CustomCatalog List.

portfolio_MODULE_ID

Domainname: https://www.fkpg.de
Ablauf: 30 Tage
Speicherort: Localstorage
Beschreibung: Speichert den gewählten Filter des Portfoliofilters.

Eclipse.outdated-browser: "confirmed"

Domainname: https://www.fkpg.de
Ablauf: 30 Tage
Speicherort: Localstorage
Beschreibung: Speichert den Zustand der Hinweisleiste "Outdated Browser".
Der Panzergrenadier
Gut zu wissen

Schnellzugriff und Überblick

Freundeskreis Offiziere der Panzertruppe e. V.

Aktuelles
 
Nachrichten

Aktuelle Nachrichten und Meldung aus dem Freundeskreis.

Termine
 
Terminkalender

Aktuelle und kommende Termine des Freundeskreis.

You are using an outdated browser. The website may not be displayed correctly. Close
Bedienhilfen